Mit Liedern über Würstchen, Klamotten, Zombie-Love und Polizei haben Die goldenen Zweiten eindeutig eine Nische der besonderen Art in der Musikszene gefunden. Mal voller Elektrogepiepse, mal ganz gefühlvoll-akustisch bieten Folkeracho™ (voc) und Der Steffen (git) ihre Hits dar. Immer mit Charme und gewisser Crazyness. Schmalz gehört jetzt nicht nur auf's Brot - sondern auch in die Musik. Damit zeigen Die goldenen Zweiten Künstlern wie Roland Kaiser, Rammstein und den Muppets, was die Uhr geschlagen hat: Zwei nämlich.

Aber ein Konzert sagt mehr 86 Wörter. Das Beste wird also sein: Hingehen, anhören, fröhlich wieder weggehen.